Das IT-Netzwerk Würzburg-Mainfranken im Interview mit Würzblog

Freitag, den 20. Juli 2018

Simon Klingenmaier (l.) wurde von Ralf Thees (r.) von Würzblog über das IT-Netzwerk Mainfranken interviewt!

Seit gut zwei Jahren gibt es das IT-Netzwerk Würzburg-Mainfranken. Initiiert wurde es von barcatta. Zu Beginn waren zehn IT-Unternehmen aus der Region im Netzwerk und das erste Treffen fand im Februar 2016 statt. Mittlerweile sind rund 50 IT-Unternehmen und IT-Dienstleister im IT-Netzwerk miteinander vernetzt. Simon Klingenmaier, dessen Idee das Netzwerk war, berichtet im Interview mit Ralf Thees von Würzblog was in Zukunft mit dem IT-Netzwerk geplant ist.

Was ist der Grundgedanke des IT-Netzwerks?

Zentrales Ziel des IT-Netzwerks ist es, Würzburg und Mainfranken als IT-Standort nach außen zu tragen. Hierzu möchte man gemeinsam werben, zum Beispiel mit Aktionen, die Aufmerksamkeit erregen. Zudem soll das Netzwerk auch einen Rahmen bieten, um sich gegenseitig kennen zu lernen und Informationen und Wissen über aktuelle IT-Themen auszutauschen – das klassische Netzwerken.

Welche Unternehmen sind Teil des IT-Netzwerks?

Im IT-Netzwerk Würzburg-Mainfranken sind rund 50 IT-Unternehmen vernetzt. Dazu gehören Local-Player wie beispielsweise Garmin Deutschland GmbH, SALT Solutions AGYAVEON AGFIS Informationssysteme und Consulting GmbHEIKONA AG und die barcatta GmbH, aber auch kleinere Unternehmen sind Teil des IT-Netzwerks.

Wie geht es weiter?

Jetzt wurde die Entscheidung getroffen das IT-Netzwerk organisatorisch neu aufzustellen und einen Verein zu gründen. Dadurch soll mehr Verbindlichkeit in die Runde kommen und in rechtlichen Belangen Klarheit geschafft werden. Die Vereinsgründung ist im Oktober oder November geplant und die Vorbereitungen dafür sind schon angelaufen. Die ersten konkreten Schritte des Vereins werden eine eigene Website und Kommunikationskanäle in sozialen Netzwerken sein und bei (Job-)Messen und Veranstaltungen Präsenz zu zeigen.

Hier geht es zum Podcast

Hören Sie das Interview von Simon Klingenmaier über das IT-Netzwerk Würzburg-Mainfranken
in voller Länge! Erfahren Sie darin alles Wissenswerte über das Netzwerk, wie es in Zukunft weitergehen soll und welche weiteren Aktivitäten für den Herbst 2018 in Mainfranken geplant sind!

Zum Podcast